True Crime Podcast

Fritz Haarmann - Der Kannibale von Hannover | Episode 5: Opfer

Fritz Haarmann ist gefasst. Im Prozess wird der Kannibale von Hannover zum Tode verurteilt. Doch mit der Vollstreckung des Urteils ist den Opfern und deren Familien nicht zwingend geholfen. Bis heute sehen sich die Angehörigen mit Fritz Haarmann konfrontiert.


Fritz_Haarmann_Der_Kannibale_von_Hannover_Episode_5.jpg
 (Foto: Antenne Niedersachsen / dpa)

Episode 5:

Fritz Haarmann legt ein Geständnis ab. Nach und nach gibt er zu, für weitere Morde verantwortlich zu sein. Jetzt wartet er auf seinen Prozess. Die Justiz will den Fall so schnell wie möglich vom Tisch haben – und es kann eigentlich nur ein Urteil geben. Ein Todesurteil. Mit der Vollstreckung ist den Opfern und deren Familien aber nicht zwingend geholfen. Denn gerade die Angehörigen sehen sich noch Jahrzehnte mit den Erlebnissen konfrontiert – bis heute…

Hinweis

Der Podcast "Fritz Haarmann - Der Kannibale von Hannover" ist nicht geeignet für Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren!

Behind the scenes

Wie entsteht ein Podcast? Und wie startet man die Recherche zu einer Person wie Fritz Haarmann? In unserem "Behind the Scenes" fragen wir den Autor Niels Kristoph diese und weitere Fragen. Ihr habt auch eine Frage zu unserem True Crime Podcast?

Dann schickt uns eine Mail an studio@antenne.com und wir leiten eure Frage weiter!

Alle Podcast-Episoden

Ihr möchtet mehr über den Serienmörder Fritz Haarmann und seine grausamen Taten erfahren?

Hier geht es zu allen bisher veröffentlichten Podcast-Episoden von "Fritz Haarmann - Der Kannibale von Hannover".