Vorfreude

Braunschweiger Weihnachtsmarkt startet am 23. November

Bald duftet es am Dom in Braunschweig wieder nach gebrannten Mandeln und Glühwein. Neben Kunsthandwerk und Spezialitäten gibt es ein großes Kinderprogramm.


Weihnachtsmarkt Braunschweig.jpg
 (Foto: picture alliance / dpa)

Der Weihnachtsmarkt lässt die Burg Dankwarderode und den Dom in Braunschweig ab 23. November wieder in vorweihnachtlichem Lichterglanz erstrahlen. Neu ist in diesem Jahr zum Beispiel ein traditionelles Kinderkarussell mit Pferden, Feuerwehr- und Polizei-Autos. Im Burggraben lädt die Weihnachtswerkstatt Kinder jeden Tag zum Spielen, Basteln und Backen ein. Beim Besuch der Werkstatt können die Kinder auch gleich ihren Wunschzettel mitbringen. Bis zum 11. Dezember steht nebenan ein Briefkasten, der Wunschzettel direkt zum Weihnachtsmann nach Himmelsthür schickt. Und an den vier Adventssamstagen versprechen das Figurentheater Fadenschein und das Figurentheater Miriam Paul jede Menge Spaß.