Feuer

Zwei Verletzte bei Brand in Meinersen

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Meinersen haben zwei Bewohner eine Rauchvergiftung erlitten.


Feuerwehr.jpg
 (Foto: picture alliance / dpa)

Nachbarn haben in einem Zimmer des Mehrfamilienhauses in Meinersen Flammen bemerkt. Sie alarmierten die Feuerwehr. Die Bewohner wurden geweckt und konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Etwa 100 Einsatzkräfte waren vor Ort, um das Feuer zu löschen. Der Schaden wird von der Polizei auf 150 000 Euro geschätzt